Seiten

Freitag, 28. August 2009

Anhänger (Devotee) oder Schüler?


"Was ist der Unterschied zwischen einem Schüler und einem Anhänger (Devotee)", wollte jemand von Swami Vishwananda wissen.

"Es gibt viele Anhänger, aber sehr wenige Schüler," antwortete er. "Wie ihr seht, hatte Jesus Christus eine ganze Menge Anhänger, die durch die Wunder, die er bewirkte, angezogen wurden. Erinnert euch, es waren 5000 Menschen zu denen er sprach und mit nur fünf Broten stillte er Ihren Hunger - fünf Brote für 5000 Menschen.
Und während seiner Kreuzigung, wieviele Menschen waren bei ihm und wieviele Devotees? Es waren nur zwei Schüler: Maria Magdalena und sein Jünger Johannes. Sogar bei Christus selber waren es nur zwei Schüler. Überlege dir, so viele Menschen verliessen ihn und nur zwei Schüler blieben bei ihm.

Was ist der Unterschied zwischen Schüler und Devotee? Die Anhänger kommen und gehen. Ein Schüler ist standhaft, er wird nicht schwach und kleingläubig. Er bleibt beim Lehrer, nichts kann ihn dazu bewegen, seinen Lehrer (Guru, Meister) zu verlassen. Nichts kann ihn behindern, denn sein Glaube ist stärker. 
Es gibt Menschen, die wandern von einem Guru zum andern. Ihr Geist ist immer am Wandern und wenn du mit deinen Gedanken dauernd wanderst, wirst du zum Wanderer.

Ein Weiser wurde einmal gefragt: 'Verehrter Weiser, verrate uns, was ist das allerschnellste auf dieser Welt.' Der Heilige sagte: 'Das Denken, der Geist.' 
In Gedanken könnt ihr hier sein und im selben Moment in New York. Die Gedanken wandern von einem Objekt zum andern, von einem Ort zum andern, sie sind ruhelos. Es ist sehr wichtig, dass ihr lernt, euern Geist, euer Denken zu kontrollieren und zu beruhigen bis kein Gedanke mehr stört. So kommt ihr in einen Zustand ohne Gedanken und seid in vollkommener Ruhe und Harmonie."

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Swamiji sagte im Juli in München, man könne Liebe und Devotion praktizieren, aber Bhakti sei Gnade/Grace. JGD

Anonym hat gesagt…

Diese Guru tourismus ist sehr verbreitet. Das sagt auch Babaji bei
http://virtual-babaji-vishwananda.blogspot.com
Man muss ein master folgen und dann wird man Erfolg haben.